Studienvorbereitung

Für ein Musikstudium, z.B. an einer Musikhochschule, ist es notwendig, dass sich Bewerber, um einen Studienplatz zu bekommen, einer Aufnahmeprüfung unterziehen müssen, wo sie sowohl in ihrem Hauptfachinstrument, als auch in Pflichtfächern wie Klavier und Musiktheorie (Solfège) und Gehörbildung geprüft werden. Hier werden sie von erfahrenen Pädagogen mit den dafür notwendigen Wissensgrund-lagen versorgt, um sich einer solchen Aufnahmeprüfung stellen zu können.